Seiten

Samstag, 23. August 2014

"soft-autumn"-LOOK


Halli hallo ihr Lieben!! :)

Heute gibt es mal wieder ein kleines Bearbeitungs-Tutorial von mir.
Ich habe auf Facebook und auch privat ein bisschen rumgefragt was ihr euch denn so wünscht und einige wollten gerne mal wieder so ein Tutorial in einem etwas herbstlicheren Look.
Nun ja... zum Wetter passt es ja!! :/

Aber wir wollen nicht jammern, sondern bearbeiten.
Und zwar wieder mit GIMP.
Let's go!

#1 Bild öffnen
Zuerst müsst ihr euch natürlich ein Bild in GIMP öffnen, das ihr bearbeiten wollt.
Das geht entweder über Datei > Öffnen... oder ihr sucht bei euch auf dem Computer das Bild, macht einen Rechtsklick und wählt Öffnen mit... > GIMP.

Ich habe hier ein Bild importiert, das ich schon vorher "grundretuschiert" habe, also eine kleine Beautyretusche angewendet und die Gradationskurven ein bisschen optimiert. Allerdings sind die Farben noch komplett unbearbeitet.

Mein Ausgangsbild - Modell: Yvonne  I  Makeup: Maya  I  Foto: LIBRE Fotografie

#2 Farbton/Sättigung
Jetzt werden wir die Farben rot und Gelb ein bisschen aneinander annähern, um einen typischen, herbslichen Farbton zu bekommen.

Hierfür öffnen wir Farbe > Farbton/Sättigung und wählen zuerst die rote Farbe aus.
Hier schieben wir den Farbton-Regler ein bisschen nach rechts, dann nehmen wir die Gelbe Farbe und schieben den Farbton-Reglern ein wenig nach links.
Wie viel, das müsst ihr eurem Bild entsprechend entscheiden. Grundsätzlich gilt:
Bis es euch gefällt :)




















#3 Neue Farb-Ebene estellen
Wenn wir mit den Farben fertig sind und bestätigt haben, legen wir uns eine neue Ebene an. Diese füllen wir mit einem schönen Orange-Ton.

Ich habe mich hier für folgenden Ton entschieden #ed7f1e.
Ihr könnt natürlich auch einfach ein bisschen rumprobieren was euch am besten gefällt.
Die Orange-Ebene setzen wir jetzt auf den Modus "Abwedeln" und verringern die Deckkraft auf etwa 12-15%.
Dadurch bekommt unser Bild einen schönen soften Effekt und eine tolle Farbnuance.



#4 Lichteffekt einfügen
Nun sieht das Bild schon ziemlich herbstlich aus!
Um ihm noch etwas besonderes zu geben, fügen wir nun noch einen Lichteffekt in die linke obere Ecke ein.
Dafür legen wir eine neue Ebene an, die wir mit 50%igem Grau füllen. Den Modus stellen wir hier auf "Hartes Licht".
Anschließend öffnen wir Filter > Licht und Schatten > Supernova.
Hier wählen wir einen ganz hellorangen/rosanen, fast weißen Farbton aus, setzen Radius und Strahlen ganz nach oben und Platzieren den Lichtpunkt in der Ecke in der wir ihn später haben möchten.
In diesem Fall ist das links oben.


Wenn wir das bestätigt haben sehen wir, dass das Bild jetzt ziemlich streifig geworden ist. Das möchten wir natürlich so nicht haben.
Deshalb werden wir die graue "Supernova-Ebene" jetzt weichzeichnen.
Und zwar mit Filter > Weichzeichnen > Gaußscher Weichzeichner.
Hier verwenden wir einen Weichzeichnungswert von ca. 250px.
Anschließend bestätigen.


Damit der Effekt nicht ganz so stark ist setzen wir nun noch die Deckkraft der Ebene herunter auf ca. 50%.


#5 Abspeichern und genießen



So, und nun ist er fertig, der Herbst-Look!
Ich hoffe er gefällt euch...
Lasst mich wissen ob das Tutorial bei euch funktioniert hat und schickt/verlinkt mir auch gerne eure Bilder, wenn ihr das ausprobiert habt. :)
Ich freu mich drauf!

In diesem Sinn...

Macht's gut. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen