Seiten

Samstag, 12. April 2014

Aus eurem Logo einen Stempel erstellen


Halli hallo!

In einem der letzten Posts habe ich euch ja gefragt, ob ihr gerne mal ein Tutorial zum Thema "Wie mache ich mir mein Logo zu einem "Stempel"" lesen würdet... und: ihr wollt! :)
Deshalb werde ich dem Wunsch natürlich sehr gerne nachkommen und euch das Schritt für Schritt erklären.


Ein paar Worte zu eurem Logo
Bei eurem Logo solltet ihr neben den ganzen gestalterischen Dingen vor allem darauf achten, dass ihr keine Urheberrechte verletzt! Das wissen viele noch, wenn es um Bilder oder ähnliches geht, was aber auch nicht zu unterschätzen ist: Schriftarten unterliegen dem Urheberrecht, das bedeutet: wenn eure Schrift nicht  open source ist, oder ihr die ausdrückliche Genehmigung des Schriftentwicklers habt - besser Finger weg!
Welche Schriften ihr wofür verwenden dürft steht oft in den Read Me Dateien oder, wenn ihr welche downloadet, bei der Beschreibung der Schrift.
Einige open source Schriften findet ihr bei Google Fonts oder was ich euch auch empfehlen kann ist die Open Font Library.


Let's go!
Damit es für euch wieder gut nachzumachen ist, benutze ich im folgenden GIMP.
Hier werden wir den Stempel als Pinselspitze erstellen, damit ihr darauf ganz bequem zugreifen könnt und euren Bilder mit einem Klick euer Logo verpassen könnt.
Wichtig! Dieses Tutorial funktioniert nur für Schwarz-Weiß Logos.

# 1  Gimp öffnen und ein neues Bild erstellen


Ich habe hierfür die Größe 2000 x 2000 px gewählt, damit der Pinsel, also der Stempel ausreichend groß ist. Dann mit Ok bestätigen.


# 2  Euer Logo gestalten
Jetzt habt ihr eine quadratische, weiße Fläche zur Verfügung auf der ihr nun möglichst groß euer Logo anordnen könnt.
Danach wählt ihr das Zauberstab-Werkzeug und wählt damit alles aus, was zu eurem Logo gehört, also alles bis auf den Hintergrund.



# 3  Als Pinsel abspeichern
Anschließend müsst ihr den Pinsel speichern.
Dafür klickt ihr auf Datei -> Exportieren.
Jetzt öffnet sich ein Fenster in dem ihr auswählen könnt wo der Pinsel gespeichert werden soll. Damit das ganze auch funktioniert müsst ihr den Pinsel an einem ganz bestimmten Ort speichern und zwar unter eurem Benutzer und dann im Ordner .gimp-2.8 in den Ordner brushes.
Danach benennt ihr euren Pinsel wie ihr möchtet und setzt hinter den Namen die Endung .gbr um GIMP anzuzeigen, dass das ein Pinsel werden soll.



 #  4 Euren Pinsel in GIMP laden
Hierfür klickt ihr rechts unten bei den Pinseln auf das kleine Dreieck und wählt dann Pinselmenü -> Pinsel neu laden



#  5 Tadaa...
Jetzt ist euer Pinsel unten bei den Pinselspitzen verfügbar...


... und ihr könnt ihn ganz normal wie jeden anderen Pinsel auch benutzen und ganz einfach euer Logo auf Bilder stempeln oder einen Header damit basteln.



Ich hoffe dieses Tutorial hat euch weitergeholfen und ihr könnt jetzt auch ein bisschen Zeit sparen :)
Lasst mich wissen, ob es bei euch funktioniert hat! 

In diesem Sinn...

Macht's gut! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen